Geschenkideen für den perfekten Genuss 2

Die deutsche Cigarrenwelt vibriert förmlich, seit die Firma Kleinlagel im September diesen Jahres die Cigarren von Angela und James Brown auf den Markt gebracht hat.

Zwei Linien mit jeweils verschiedenen Marken stehen zur Auswahl. Zunächst widmen wir uns den Cigarren der „Black Label Trading Company“.

Last Rites: Der Name sagt schon alles – die letzte Ölung. Die rohe, ungestüme Kraft der Cigarre läßt sich aber sehr gut mit einem Port abfedern, sodass am Ende alle ganz versöhnlich auseinandergehen. Unsere Empfehlung dazu: Churchills Vintage Port.

Salvation: Sehr interessanter Blend, weniger Kraft, dafür mehr Aroma. Das Geschmacksbild ist auch für erfahrene Aficionados so ungewöhnlich, dass man auch beim Begleitgetränk neue Wege gehen darf und sollte. Unser Blücher Gin Vive La France bildet die perfekte Ergänzung – natürlich pur und ungekühlt. Bei dieser Kombination erlebt niemand sein persönliches Waterloo.

Royalty: Hier wurden Kraft, Aroma und Geschmack super ausbalanciert. Das ruft natürlich nach einem Ausnahmegetränk, als Begleiter. Der vorgeschlagene Rum, Worthy Park Single Estate Reserve, wird dem mehr als gerecht. Cigarre und Rum sind jeweils für sich genommen sensationell, in der Kombination eine Sensation.

Lawless: Irgendwie noch abgefahrener als die Salvation, wer Experimente mag und unserer Empfehlung folgt, begibt sich auf absolut neues Terrain. Mezcal sollte man langsam eh auf dem Schirm haben – hier kommt Crema de Mezcal! Del Maguey, Mezcal mit Agaven Sirup. Würde die Cigarre nicht schon Lawless heißen – die Kombination verdient den Namen allemal.

Zugehörige Produkte

Blücher Gin "Vive La France"

Inhalt: 0.5 Liter (99,90 €* / 1 Liter)

49,95 €*