Barr an Uisce 1803 16 Jahre Irish Single Malt Whiskey

94,90 €*

Inhalt: 0.7 Liter (135,57 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 5-7 Werktage

Produktnummer: SW10356
Produktinformationen "Barr an Uisce 1803 16 Jahre Irish Single Malt Whiskey"

„Barr an Uisce“ ist der irische Name von Barraniskey, eines Townlands im Herzen des an der Ostküste Irlands gelegenen County Wicklows. Der Gründer von Barr an Uisce Irish Whiskey, Ian Jones, stammt aus dem kleinen Dorf Redcross, welches direkt unterhalb von Barraniskey liegt. Hinter Barr an Uisce Irish Whiskey steht die Idee, die Tradition des Pubs als Zentrum der Gemeinschaft zu feiern.

Barr an Uisce 1803 ist ein 16 Jahre alter Single Malt Whiskey, gereift in First Fill Kentucky Bourbon Fässern. Nach seiner Reifung wurde der Whiskey mit 46 % vol. und nicht kühlgefiltert abgefüllt. Ein Whiskey mit äußerst komplexem Charakter. Der Whiskey wurde mit dem Wasser aus der eigenen Familienquelle im County Wicklow auf 46 % vol. Trinkstärke reduziert.

Alkohol: 46% vol
Art: Irish Single Malt Whiskey
Geschmack: Vanille, wärmend, in der Nase frisches Holz, komplex, Butterscotch, Fudge, leichte, malzige Süße
Land: Irland
Zusätze/Allergene: Farbstoff Zuckerkulör

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


unsere Empfehlungen

The Temple Bar Irish Whiskey 14 Jahre Malbec Cask
Das die "The Temple Bar" im Herzen der Stadt Dublin ihren eigenen Whiskey hat ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Roberto Appendino, ein Mitarbeiter der Temple Bar ist Argentinier und hat eine Vorliebe für den von der argentinischen Bodega Bianchi stammenden Rotwein welcher aus der Rebsorte Malbec gekeltert wird. Warum also nicht mal den Versuch starten und guten irischen Whiskey, der bereits 13 Jahre im Bourbon Fass lagerte, in ausgedienten Fässern eben dieses Weines ein weiteres Jahr nachreifen lassen.   Das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Schon in der Nase begrüßt uns der Whiskey mit deutlichen Anklängen an Zartbitterschockolade, dezenten Holznoten und einem Duft nach sonnengetrockneten Früchten. Am Gaumen setzt sich der erste Eindruck fort. Ergänzt durch den Geschmack von Kakao und Vanille ergibt sich ein sehr komplexes und würziges Mundgefühl. Im Abgang verabschieden sich noch einmal alle Aromen und hallen noch lange nach. Ein rundum gelungener Whiskey der limitiert auf 1000 Flaschen ungefärbt und nicht kühlgefiltert abgefüllt wurde. 

Inhalt: 0.7 Liter (228,43 €* / 1 Liter)

159,90 €*

Grace O’Malley Rum Cask Irish Whiskey
Grace O’Malley® Rum Cask ist ein absoluter Premium-Blend. Whiskeys im Alter von 3 bis 10 Jahren mit einem Malt-Anteil von 50% werden hier zu einem vollendeten Gleichgewicht von Fruchtigkeit, Reifecharakter, Komplexität und Weichheit geblendet. Das Double Cask Finish für bis zu 6 Monate in handverlesenen Jamaica-Rum Fässern macht diesen Irish Whiskey zu einem ganz besonderen, intensivwürzigen Genuss. Aroma: Fudge, reife Bananen, gedörrte Tropenfrüchte Geschmack: weich und geschmeidig, warme Röstaromen, Obstkompott, komplex, vollmundig, lang anhaltend und wärmend   PAUL CARIS, MASTER BLENDER„Für unseren Rum Cask haben wir Fässer aus Jamaica gewählt, in denen unser Whiskey reift und das perfekte Finish erhält. So gewinnt unser Whiskey mehr Komplexität und gleichzeitig eine gewisse heitere Unbeschwertheit. Dieser Whiskey ist einer unserer besonderen Favoriten, denn er ist komplett anders als die Whiskeys, die zurzeit angeboten werden.“

Inhalt: 0.7 Liter (107,57 €* / 1 Liter)

75,30 €*

Grace O’Malley Dark Char Cask Irish Whiskey
Grace O’Malley® Dark Char Cask Whiskey ist ein Blend für Kenner. Whiskeys im Alter von 3 bis 10 Jahren mit einem Malt-Anteil von 50% werden hier zu einem vollendeten Gleichgewicht von Fruchtigkeit, Reifecharakter, Komplexität und Weichheit geblendet. Das Double Cask Finish in schwarz verkohlten Fässern sorgt für einen außergewöhnlich weichen Whiskey mit charakteristischen Röst- und Raucharomen. Aroma: Kaffee, Vanille, dunkle Schokolade, gerösteter Weizen, Toffee Geschmack: komplexe Noten von getrocknetem Früchtebrot, deutliche Eichennoten, würziger Waldhonig, geröstete Kakaobohnen   PAUL CARIS, MASTER BLENDER„Für unseren Dark Char Cask verwenden wir ausgebrannte Fässer der Stufe 4, um dem Whiskey einen markanten Holzcharakter zu verleihen. Das Ergebnis ist ein Whiskey mit Noten von Zimt, Gewürzen und feinem Kokos. Die verkohlten Fässer schenken dem Whiskey darüber hinaus seine charakteristische Weichheit.“  

Inhalt: 0.7 Liter (107,57 €* / 1 Liter)

75,30 €*

Blacks Irish Whiskey - Black OPS
Die 2013 gegründete Blacks Brewery und Destillery hat ihren Standort im malerischen Hafenstädtchen Kinsale ganz im Süden Irlands am Ende des Wild Atlantic Way. Sam und Maudline Black sind Eheleute und ein unschlagbares Team. Gemeinsam haben sie 2013 die Blacks Brauerei gegründet. Das Abenteuer begann bereits lange davor, als Maudline Sam zum Valentinstag ein Set zum Bierbrauen geschenkt hat. Was als Hobby anfing, entwickelte sich schnell zu einer Leidenschaft und Passion, aus der dann die Blacks Brauerei entstand. So leben die beiden seit 2013 ihren Traum. Doch bei der Bierbrauerei sollte es nicht bleiben. Im Jahr 2015 kam eine Destillerie dazu. Es wurde eine Brennblase installiert, auf der es ihnen nun möglich war, Gin und Rum zu brennen. Neben Bier ist Sams große Leidenschaft der Rum und er wollte der erste sein, der einen Rum in Irland herstellt. Die Melasse kauft er aus Guatemala und verarbeitet diese in der eigenen Destillerie. Dass hier in Kinsale dem Rum eine ganz besondere Bedeutung zukommt, verwundert nicht, wenn man weiß, dass der Küstenort im County Cork der Geburtsort einer der berüchtigsten Piratin der Karibik ist. Anne Bonny wurde 1698 hier im Süden der Grünen Insel als uneheliche Tochter der Magd Mary oder Peg Brennan und ihres Arbeitgebers William Cormac, einem verheirateten Anwalt, geboren. Die Familie zog dann in die Neue Welt, um die uneheliche Affäre zu vertuschen. Später wurde Anne dann zu einer gefürchteten Piratin und machte zusammen mit Mary Red, Clico Jack und Charles Vane die Karibik unsicher. Nachdem die Blacks erfolgreich ihren Rum und Gin am Markt etablieren konnten, folgte dann im Jahr 2020 zwangsläufig eine Whiskeydestillerie. Im Moment reifen die ersten Destillate noch im Lagerhaus. Die aktuell abgefüllten Whiskeys stammen aus Zukauf. Das Fassmanagment liegt aber in Ihrer Hand und sie verwiklichen schon bei diesen Abfüllungen ihren Qualitätsanspruch.   Blacks Irish Whiskey – Black OPS Black OPS ein besonderer blended Irish Whiskey. Dieser Whiskey durfte zunächst in Bourbon- und Sherryfässern reifen bevor er ein Finish in einem extra stark ausgebrannten Bourbonfass erhalten hat. Dieses Finish hat dem Whiskey eine leichte Rauchnote verliehen und eine extra dunkle Frabe. Der Whiskey ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert.   Aroma: Toffee, getrocknete Pflaumen, Vanille, Holz, Eukalyptus, Rauch Geschmack: Süße, Nüsse, pinkant salzig, Kräuter, etwas Würze Nachklang: langanhaltend mit etwas Rauch und Würze

Inhalt: 0.7 Liter (57,00 €* / 1 Liter)

39,90 €*

King of Tara 8y Irish Single Malt
Unser Klassiker von der grünen Insel. Dieser besondere Irish Single Malt durfte 8 Jahre in Ex Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche reifen. In der Nase malzige Süße mit dezentem Honig und Vanille. Der erste Eindruck setzt sich auf der Zunge fort. Der Abgang ist lang und leicht würzig. Ein rundum gelungener Irish Single Malt Whiskey wie er sein soll. 

Inhalt: 0.5 Liter (71,90 €* / 1 Liter)

35,95 €*