Weingut Franckenstein ROSÉ.WEIN.GUT

8,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 5-7 Werktage

Produktnummer: SW10096
Produktinformationen "Weingut Franckenstein ROSÉ.WEIN.GUT"

Alles an diesem Rosé erinnert an Obstkuchen. Zumindest in der Nase. Viel Erdbeeren und Himbeeren, etwas Haribo-Pfirsich, auch citrische Anklänge wie Grapefruit. Am Gaumen wunderbar saftig und nachverlangend. Angenehm unkompliziert!

 
 
Vinifikation: 
schonende Lese und Traubenverarbeitung, schonende Pressung, kühle Vergärung im Edelstahlgebinde, Feinhefelager im Edelstahlgebinde
 
 
Alkohol: 11,5% vol
Erzeuger: Weingut Freiherr von und zu Franckenstein - Weingartenstraße 66 77654 Offenburg
Geschmack: trocken
Lage: Südliche Ortenau - Urgesteinsböden
Land: Deutschland
Qualität: VDP.GUTSWEIN - Deutscher Qualitätswein
Rebsorte: Monarch, Spätburgunder
Zusätze/Allergene: enthält Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weinwissen: Cuvee oder nicht Cuvee

16. September 2020 Flaschenpost
Deutsche Weintrinker standen in der Vergangenheit Cuvees (Verschnitten) aus der Heimat reserviert gegenüber. Das Verschneiden von Weinen hatte für viele etwas anrüchiges oder billiges.

unsere Empfehlungen

Weingut Franckenstein ROT.WEIN.GUT 2018
Fruchtbetonte Rotwein Cuvée aus Spätburgunder und Blauem Zweigelt, die auch leicht gekühlt überzeugt. In der Nase reife Kirschen und rote Beeren, gepaart mit dezent würzig anmutenden Aromen. Der Gerbstoff ist feinkörnig, am Gaumen präsentiert sich der Wein samtig und macht Lust auf mehr. Vinifikation: schonend von Hand gelesen, 100 % Maischegärung, Biologischer Säureabbau, langes Feinhefelager im Edelstahltank

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Weingut Franckenstein WEISS.WEIN.GUT 2019
Im Auftakt findet sich saftige Stachelbeere. Leichte exotische Anklänge, die sanft ins florale übergehen. Dazu ein angenehmes Spiel von Restsüße und Säure, guter Trinkfluss, kompakt und griffig am Gaumen. Ausbau: schonende Lese und Traubenverarbeitung, schonende Pressung, kühle und kontrollierte Vergärung im Edelstahlgebinde, das Feinhefelager findet ebenfalls im Edelstahlgebinde statt

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
Swartland Winemaker's Collection Blanc de Noirs Rosé
Der Weinbau in der Region Swartland wird immer beliebter und gewinnt stark an Bedeutung. Eingerahmt von hohen Bergketten erstrecken sich hier weite, sanft gewellte Landschaften mit uralten Böden aus Schiefer, Kies, Granit und vulkanischem Gestein. Gepaart mit kühlen Nächten durch den Einfluss des Atlantiks sind das beste Voraussetzungen für den Weinbau. Der Wein ausgewogenes Spiel zwischen Säure und angenehmer Süße, fruchtige Aromen von Erdbeeren und Sommerblumen

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*
Weinhaus Schumann Pétillant Naturel Rosé
Schaumwein Natürlich prickelnd, so präsentiert sich diese fast vergessene puristische Form des Schaumweines. Doch langsam aber sicher erleben wir eine Renaissance dieser Herstellungsmethode und finden sie in vielen Restaurants und Bars wieder. Spontan in der Flasche vergoren ohne Zusatz einer Dosage und ohne, dass er von der Hefe genommen wird. Wer „PetNat“ das erste Mal probiert, wird seine prickelnde Überraschung erleben und hoffentlich vor Begeisterung schäumen.

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*
Collective Z - DER SONNE AM NÄCHSTEN Roséwein
Collective Z ist nicht nur wegen seiner Größe ein ganz besonderes Projekt in Sachen Wein in Bad Dürkheim. Hier am Rande des Pfälzer Waldes in Leistadt, einem Vorort von Bad Dürkheim, machen Marie und Christoph ambitioniert Wein. Christoph kommt eigentlich aus der Werbebranche und hat Konzepte und Kampagnien für viele angesagte Weingüter entwickelt. Marie kommt aus dem Weinbau. So war es wohl ganz zwangsläufig, dass die beiden irgendwann Wein machen. Mit Hilfe von Freunden und der Familie bewirtschaften sie hier seit 2019 ihr Garagenweingut. Auf 1,5 Hektar pflegen sie mit Hingabe ausschließlich kleinteilige alte Rebanlagen. Für andere Winzer waren diese Weinberge mit ihrem alten Bestand an Rebstöcken nicht mehr wirtschaftlich. Für Marie und Christoph waren diese alten Rebanlagen, die zwischen 25 und 50 Jahre alt sind, aber ein Glücksgriff. So sind die Erträge auf diesen Parzellen, die keiner Flurbereinigung zum Opfer gefallen sind, sehr niedrig. Die Qualität des Lesegutes von den alten Rebstöcken ist bei natürlich niedrigen Erträgen und einer händischen Selektion sehr gut. Geprägt sind die Parzellen rund um Bad Dürkheim vom Kalkstein. Bei der Vinifizierung achten die Winzer auf eine natürlich Arbeitsweise. So werden die Weine natürlich handgelesen, spontan vergoren und nicht filtriert. Gerne werden für die Reifung kleine Holzfässer eingesetzt und traditionelle Weinbereitungsmethoden ausprobiert.  Der Wein Die Trauben für diesen wunderbaren Roséwein aus 30 Jahre alten Dornfelder Reben wachsen in hochgelegenen Kalksteinlagen. Mit Liebe von Hand gelesen und spontan vergoren durfte der Wein ca. 10 Monate in alter französischer Eiche reifen bevor er unfiltriert abgefüllt wurde.    

Inhalt: 0.75 Liter (21,27 €* / 1 Liter)

15,95 €*
La vie est belle Rosé VdF
Das Leben kann so schön sein, so leicht und unbeschwert. Ein Spaziergang bei Sonnenuntergang am Strand, ein Picknick bei strahlender Sonne auf einer ruhigen, grünen Wiese oder eine Ballonfahrt bei klarem Himmel. Diese Momente oder ähnliche sind die schönsten im Leben und genau dieses Lebensgefühl vermitteln die alkoholreduzierten Weine von La vie est belle. Erleben Sie uneingeschränkten Weingenuss bei gerade mal 9,5 % vol. bzw. 10,5 % vol. Alkohol mit intensiven Fruchtaromen. Die Weine sind knackig, frisch und expressiv und sind der ideale Partner für unbeschwerten Genuss und die schönsten Momente im Leben. Der Wein knackig, frische Aromen, viel Eisbonbon, Zitrusfrüchte und Holunderblütenduft, am Gaumen findet sich eine tolle Saftigkeit, die süffige Restsüße steht einer lebendigen Säure & frischen Noten gegenüber, verführt mit Leichtigkeit zum nächsten Schluck  

Inhalt: 0.75 Liter (8,40 €* / 1 Liter)

6,30 €*